Menü

Öko-Institut Freiburg | Darmstadt | Berlin

Das Öko-Institut ist das älteste der Ecornet-Institute. Gegründet 1977 mit Fokus auf Fragen zur Atomenergie arbeitete das Institut wenig später als erstes zur Energiewende. Heute stehen darüber hinaus Fragen der Wärme- und Mobilitäts- sowie der Ressourcen- und Agrarwende für eine nachhaltige Entwicklung im Zentrum seiner nationalen und internationalen Forschungs- und Beratungsarbeit. Schwerpunkte liegen auf technischen und juristischen Handlungsoptionen und Machbarkeiten, auf sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen politischer Maßnahmen sowie auf Beteiligungsformaten. Dabei bündelt das Institut seine umfassende methodische und sektorale Expertise in den Themenfeldern Energie und Klimaschutz; Chemikalien- und Technologiebewertung; Nachhaltigkeit in Konsum, Mobilität, Digitalisierung und Unternehmen; Rohstoffe und Recycling; nukleare Sicherheit sowie Umweltrecht und -politik.

Standorte: Freiburg, Darmstadt, Berlin

Gründungsjahr: 1977

Anzahl der Beschäftigten: ~ 160 Mitarbeiter*innen

Themenschwerpunkte: Energie & Klimaschutz, Infrastruktur & Unternehmen, Nukleartechnik & Anlagensicherheit, Produkte & Stoffströme sowie Umweltrecht & Governance

Leitung: Jan Peter Schemmel, Anke Herold, Susanne Fröschl

Öko-Institut e.V.

Merzhauser Straße 173
79100 Freiburg

+49 761 45295 0
info@oeko.de
www.oeko.de