Ecornet

Zukunftsforum Ecornet (Jubiläumsreihe)

10. November 2021 | 16:00-17:30 Uhr | Onlineveranstaltung

Infrastrukturplanung: zielkompatibel, partizipativ und effizient!?

Deutschland muss umgebaut werden: Die ambitionierten Klimaziele erfordern neue Infrastrukturen. Rad- und Fußwege, Wärmenetze, der Ausbau von Speichern, Strom- und Schienennetzen, eine Wasserstoffinfrastruktur für die Industrie, einen völlig veränderten Kraftwerkspark und anderes mehr. Gleichzeitig ist die Beteiligung der Öffentlichkeit entscheidend, um die Bevölkerung bei den anstehenden Veränderungsprozessen einzubeziehen sowie die demokratischen Errungenschaften zu gewährleisten. Planung muss aber auch effizienter werden, damit wir rechtzeitig die erforderliche gesellschaftliche Transformation bewältigen. Denn Klimaschutz ist auch eine Zeitfrage.

Die Ecornet-Institute forschen seit langem in diesem Bereich. Sie evaluieren bestehende und entwickeln neue Planungskonzepte, welche die drei Ziele „zielkompatibel, partizipativ und effizient“ verbinden. In der Veranstaltung sollen daher Möglichkeiten und Grenzen der Planungsbeschleunigung thematisiert und sinnvolle Ansätze mit Experten*innen diskutiert werden.

Dr. Martin Pehnt
Wissenschaftlicher Geschäftsführer des ifeu – Institut für Energie- und Umweltforschung

"Planungsbeschleunigung seit 1991 – was läuft da schief und warum brauchen wir dennoch Verbesserungen in diesem Bereich?"
Dr. Michael Zschiesche
Geschäftsführer und Leiter des Fachgebiets "Umweltrecht & Partizipation" des Unabhängigen Instituts für Umweltfragen (UfU)

"Beschleunigung konkret: Beispiel Netzausbau – Was kann verbessert werden?"
Franziska Flachsbarth
Senior Researcher am Institutsbereich "Energie & Klimaschutz" des Öko-Instituts

"Die regulatorische Innovationszone – Erprobung von Planungsinstrumenten in der Fläche"
Prof. Dr. Dierk Bauknecht
Senior Researcher am Institutsbereich "Energie & Klimaschutz" des Öko-Instituts

Prof. Dr. Kai Niebert
Präsident des Deutschen Naturschutzrings (DNR)

Eva Maria Niemeyer
Hauptreferentin im Dezernat "Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen und Verkehr" des Deutschen Städtetags

Thorsten Fritsch
Fachgebietsleiter für Umweltrecht beim BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft

Silvia Schütte
Senior Researcher am Institutsbereich "Umweltrecht & Governance" des Öko-Instituts

Larissa Donges
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet "Umweltrecht & Partizipation" des Unabhängigen Instituts für Umweltfragen (UfU)

Die Veranstaltung findet online statt und wird aufgezeichnet. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen sind über das Anmelde-Formular möglich. Die Einwahldaten erhalten die Teilnehmenden im Vorfeld der Veranstaltung per Mail. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, über den Chat Fragen einzubringen.

Infos & Materialien

Programm:



Kontakt

Roy Schwichtenberg
Ecornet Geschäftsstelle
Tel.: +49 (30) 8845 9424
Mail: office(at)ecornet.eu