Ecornet

TU-Lehrstuhl Landschaftsökonomie: Alexandra Dehnhardt und Jesko Hirschfeld übernehmen Gastprofessur

Prof. Dr. Jesko Hirschfeld und Prof. Dr. Alexandra Dehnhardt (Fotos: IÖW)

Zum 1. Oktober 2017 hat die Technische Universität Berlin Alexandra Dehnhardt und Jesko Hirschfeld die Gastprofessur für Landschaftsökonomie am Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung übertragen. Für zwei Jahre übernehmen die Agraringenieurin und der Volkswirt die Vertretung des Lehrstuhls von Prof. Dr. Volkmar Hartje, der im vergangenen Jahr pensioniert wurde, mit jeweils halbem Lehrdeputat. Das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung und die TU Berlin verstärken mit dieser Neubesetzung ihre bereits seit vielen Jahren bestehende enge Kooperation im Bereich Landschaftsökonomie.

Hirschfeld ist seit 2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IÖW und über gemeinsame Projekte bereits seit Langem mit dem Fachgebiet der TU verbunden. Dehnhardt, die bereits von 1999 bis 2007 im Forschungsfeld Umweltökonomie und Umweltpolitik am IÖW tätig war, kehrt nach zehn Jahren an der TU Berlin zudem als Wissenschaftlerin ans IÖW zurück.

Landschaftsökonomie an der TU Berlin

Das Fachgebiet Landschaftsökonomie ist Teil des Instituts für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung an der Fakultät VI für Planen, Bauen und Umwelt der Technischen Universität Berlin. Die Hauptaufgabe des Fachgebietes ist die Analyse der ökonomischen Dimension von Naturschutz, Biodiversität, Ökosystemdienstleistungen sowie dem Klimawandel, Wasserressourcenmanagement und der Landnutzung in Forschung und Lehre. Das Fachgebiet entwickelt und benutzt ökonomische Methoden zur Umweltbewertung und befasst sich mit institutionell-analytischen Ansätzen der Umweltpolitik.

Die Disziplin Landschaftsökonomie ist aktiver Bestandteil der Ausbildung von Doktorandinnen und Doktoranden sowie Master- und Bachelorstudierenden der Umweltplanung und des Wassermanagements. Die Lehrveranstaltungen konzentrieren sich auf grundlegende, aber auch vertiefende umweltökonomische Inhalte für verschiedene Bachelor- und Masterprogramme der Planungsfächer der TU Berlin.

Jesko Hirschfeld übernimmt ab dem Wintersemester 2017/2018 unter anderem die Vorlesungen „Umweltökonomie und Umweltpolitik“ im Rahmen des Bachelorstudiengangs „Ökologie und Umweltplanung“ sowie „Intergration of Sectoral Policies“ im Masterstudiengang „Environmental Planning“ an der TU Berlin. Er arbeitet parallel weiterhin am IÖW im Forschungsfeld Umweltökonomie und Umweltpolitik. Im Rahmen dieser Studiengänge übernimmt Alexandra Dehnhardt die Vorlesungen „Naturschutz- und Landnutzungsökonomie“ (Bachelor) sowie „Institutional Economics“ (Master). Parallel wird sie am IÖW im Forschungsfeld Umweltökonomie und Umweltpolitik an zwei Drittmittelprojekten zur Anpassung an den Klimawandel arbeiten.

++++++++++++++++++

Mehr Informationen zum Fachgebiet „Landschaftsökonomie“ an der TU Berlin: www.landschaftsoekonomie.tu-berlin.de   

Mehr zu Prof. Dr. Alexandra Dehnhardt

Mehr zu Prof. Dr. Jesko Hirschfeld